Unterwegs mit Winfried Kretschmann

Ministerpräsident Kretschmann auf Sommertour

Sommertour des MP streifte auch St. Ilgen

Den Abschluss seiner Sommerwandertour durch Baden-Württemberg bildete für den Ministerpräsidenten der Gang von Wiesloch nach Sandhausen, mit abschließendem Fußball gucken bei Sandhausen gegen Heidenheim.

Optimales Wanderwetter hatte Winfried Kretschmann mitgebracht, und so fand sich auch eine große Gruppe von politisch Interessierten Wanderwilligen in Wieslochs Gerbersruhpark ein. Nach einigen kurzen Begrüßungsworten machte sich die Gruppe auf den Weg. In zügigem Tempo, wie man es von dem gut trainierten MP gewohnt ist, ging es zunächst Richtung Nusslocher Wiesen.

Unterwegs nutzten viele die Gelegenheit, mit dem Landesvater direkt ins Gespräch zu kommen, stellten Fragen vom Umweltschutz bis zur Legalisierung weicher Drogen. Legten eigene Ideen dar und diskutierten mitunter auch kontrovers mit Winfried Kretschmann, der in seiner bekannt bedächtigen Art mit klaren Worten Rede und Antwort stand.

Nach der Unterquerung der Bahnlinie streifte man den St. Ilgener Wald, ehe man bei der Lutherischen Brücke kurz hielt. Hier, wie an anderen markanten Stellen wurden dem MP die Besonderheiten der Region erläutert. Weiter ging es dann auf Sandhäusser Gemarkung durch die Dünenlandschaft. Hier gab es interessante Erläuterungen des NABU zu dieser einzigartigen Landschaftsformation, mit ihren extrem seltenen Tier- und Pflanzenarten, die unsere Region zu einem der wenigen Hotspots der Artenvielfalt in Deutschland machen.

Erfrischungen gab es dann eine halbe Stunde später auf dem Gelände des Erdgasspeichers südlich von Sandhausen. Und natürlich auch hier Informationen zu Art und Kapazität des Speichers, der einiges zur Versorgungssicherheit für Erdgas in der Region beiträgt. Von hier war es dann nur noch ein Katzensprung bis zum Stadion des SVS.

Neben Kretschmann blieben noch einige der Mitwanderer, um sich das zwar torlose aber dafür bis zur letzten Minute spannende Spiel der beiden Mannschaften anzusehen, die so gut in die neue Saison gestartet waren.

Alles in allem eine schöne Tour auch für die mitwandernden GALLier.

Autor: Ralf Frühwirt
Foto: M. Reinig
Bildunterschrift: Viele neue Eindrücke für den Ministerpräsidenten

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.